Exoten

28.08.2019

Hamburg

Sake gilt noch immer als Exot in der Welt der feinen Getränke. An diesem Abend geben wir Ihnen einen umfassenden Einblick zu einem der ältesten und traditionsreichsten Getränke, das einst ausschließlich dem japanischen Kaiserhof und den Klöstern vorbehalten war. Dr. Takeaki Ishikawa, Präsident der Brewing Society of Japan: „Ein guter Sake lässt sich an seiner Reinheit erkennen. Dahinter verbirgt sich nicht zuletzt die japanische Philosophie, aus dem Chaos etwas Pures und Erleuchtendes herauszuholen.“

Villa Verde
Eimsbütteler Chaussee 37
20259 Hamburg

28.8.2019, 18.30 Uhr
r. s. v. p.

MENÜ

– Sake Shichiken Sparkling Dry „Yaman no kasumi“, Yamanashi Meijo, Junmai

Gegarte Shiitake Pilze, Süßkartoffeln, Hühnerbrühe

– Sake Hatsumago „Kimoto Tradition“, Tohoku Meijo, Honjozo

Lachs Tataki mit Gurkensalat

– Sake Shuhari, Enter.Sake, Junmai Daiginjo

Kohlrouladen in Dashi

– Sake Fukuju „Kobe Classic“, Kobe Shushinkan, Junmai Ginjo

Brillat Savarin fermier mit Ingwersenf

– Sake Ikekame „Turtle Blue“, Ikekame Shuzo, Daiginjo

Okinawa Sesamdonuts mit Erdbeerkanten

– Ginjo Yuzushu, Akashi Sake Brewery, Ginjo