Im Labor

08.11.2012

Stuttgart

Im Juni wurde auf dem Universitätscampus Stuttgart-Vaihingen das neue „Zentrum für Virtuelles Engineering“ eröffnet. Zu zwei Dritteln besteht der markante Erweiterungsbau des Fraunhofer Instituts aus Laboren. Geforscht wird hier an den Arbeitswelten der Zukunft – etwa im Lab für Light Fusion, 3D-Interaction oder Immersive Engineering. Architektonisch beeindruckt das Gebäude u. a. mit dem haushohen Atrium mit seiner dynamischen Treppenskulptur und zweiachsig gekrümmten Flächen.

Wir laden Sie ein auf eine Tour durch die imaginierten Welten der Labore. Was ist wirklich neu in der Arbeitswelt der Zukunft – was davon wird sich auf die Architektur auswirken? Dr. Alexander Rieck, studierter Architekt und seit über zehn Jahren Mitarbeiter des Fraunhofer Instituts als Experte für Arbeits- und Büroorganisation, wird uns durch das Gebäude führen. Zum Essen laden wir Sie anschließend ins Restaurant „5“.

Zentrum für Virtuelles Engineering
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

08.11.2012, 18.30 Uhr r.s.v.p.

Menü

Wildfang-Garnele, Meerrettich, Preiselbeersud, Bronzefenchel

Rinderfilet, blaue Kartoffeln, Steinpilze

Schokoladenlandschaft in Texturen