Im Stue

20.11.2017

Berlin

Es ist eines der besten Hotels in Berlin und reich an Geschichte. Das Stue, Dänisch für Wohnzimmer, umfasst nur 78 Zimmer. Ein Boutique-Hotel für anspruchsvolle Individualreisende, von drei Investorenfamilien persönlich geführt. Das Gebäude, ursprünglich in Auftrag gegeben von der Dänischen Regierung und 1938 als Botschaft von KaDeWe-Architekt Emil Schaudt errichtet, wurde zuletzt von Axthelm Architekten behutsam umgebaut. Das Interieur entwarf Patrizia Urquiola, die Küche verantwortet der katalanische Sterne-Koch Paco Perez. Wir laden Sie ein zu einer Führung mit Alexander Doerr, Direktor des Hauses, und im Anschluss zu ausgesuchten Cocktails an die Bar.

Das Stue
Drakestraße 1
10787 Berlin

21.11.2017, 18.30 Uhr r.s.v.p.

Menü

Jamón Ibérico von Arturo Sanchéz mit Pan con Tomate

Steak Tartar vom Gallega-Rind mit Eigelbkugel

Kabeljau Branade

gegrillter Oktopus mit Ofenkartoffeln

Crema Catalana mit Erdbeere und Tomaten-Eiscrème